startseite | impressum | datenschutz | kontakt

Seminarvorschau

Literaturseminar in der Akademie Franz Hitze-Haus Münster

Tagebuchliteratur

Das Wochenendseminar widmet sich den verschiedenen Formen des autobiographischen, fingierten und fiktionalisierten Tagebuchs: Wozu über mich schreiben? Warum erinnern? – Tagebuch und Erinnerung – Selbstreflexionen: Journal intime, Reisetagebuch, Künstlertagebuch – Tagebücher und Fiktionen: Romane und Erzählungen. Ein Reader mit Textauszügen wird vor Beginn zur Verfügung gestellt.

Termin: 04. – 06. September 2020
Leitung:
Dr. Chistiane Dahms, Literaturwissenschaftlerin, Universität Bonn
Anmeldung: Akademie Franz Hitze Haus, Maria Conlan, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, Telefon: 0251-9818-416, E-Mail: conlan@franz-hitze-haus.de, http://www.franz-hitze-haus.de, Tagungsnummer  7 WT, Tagungsbeitrag: 140 €, Übernachtung im DZ 30 €, im EZ 50 €.

Öffnung des Literaturseminars für die Allgemeinheit
Das Seminar wird künftig allen Literaturinteressierten zugänglich und daher nicht mehr wie bisher exklusiv nur den Damen unseres Verbandes vorbehalten sein. Die Kooperation mit der renommierten Bildungseinrichtung, der Akademie Franz Hitze Haus, bleibt also weiterhin bestehen, und nach wie vor können Sie von dem vielfältigen Angebot der Institution Gebrauch machen.


Kreative Seminartage

Termin: 02 – 07. August 2020
Themen:
1. Fadengrafik; Leitung: Helga Hagen, Berlin
2. Scherenschnitte; Leitung: Gisela Schlitt-Mattlener, Bochum
3. Schachteln bzw. kleine (Geschenk)-Kästchen; Leitung: Hannelore Trümper

Seminargebühren: 25,– € bei mindestens 12 Teilnehmerinnen, zusätzlich Übernachtung und Verpflegung
Unterbringung:
Classic FlairHotel, Altenauplatz 1, 31812 BadPyrmont, 55,– € Ü/F pro Tag im EZ
Leitung und Informationen: Ursel Galgan, Rosengarten 15 b, 29549 Bad Bevensen, Tel: 05821 2186


Das Kunstseminar - Künstlerpaare

Termin: 02 – 07. August 2020
Leitung: Ulrike Kuschel, Kunsthistorikerin
Im Seminar werden Künstlerpaare des späten 19. Jahrhunderts und aus dem 20. Jahrhundert vorgestellt

Tagungsort: Tagungskloster Frauenberg, Am Frauenberg 1, 36039 Fulda Tel.: 0661/1095-116; e-mail: info@frauenberg- fulda.de
Kosten: 275,– € (Der Tagungsbeitrag enthält sämtliche Kosten: Tagungsgebühr, .bernachtung und Verpflegung sowie Raummiete.) Anmeldung bis 31.05.2020 bei Frau Renate Szymanek nur per e-mail: rwszy@freenet.de