Gruppe Münster Gruppe Münster
© Verband Frau und Kultur -Gruppe Münster-
Palais Schaumburg, Bonn

Programm

Münsters Kulturszene wird in diesem Sommer zum 5. Mal durch die “Skulptur Projekte 2017” geprägt. Da diese Veranstaltung seit 1977 nur alle 10 Jahre stattfindet, erleben wir sie mit Begeisterung, Staunen, Kritik oder auch Unverständnis. Wir nehmen die verschiedenen Objekte wahr, zusammen mit den aus den 4 voran gegangenen Events in Münster verbliebenen und gemeinsam mit vielen Besuchern aus aller Welt. In Münster ist etwas los! Am 12. September haben wir eine diesbezügliche Veranstaltung im Programm!
Wir besichtigen die Architektur des 2005 errichteten Kunstmuseums, entworfen vom weltberühmten Architekten Frank Gehry, und besuchen die Ausstellung: „Revolution in Rotgelbblau - Gerrit Rietveld und die zeitgenössische Kunst“. Vor 100 Jahren setzte sich die Künstlergruppe „De Stijl“ für die radikale Erneuerung des Lebens ein. Rietveld war der einflussreichste Protagonist mit großer Strahlkraft bis heute.  Abfahrt:		10.00 Uhr Hbf. Münster, 10.05 Uhr Nieberdingstrasse 12.00 Uhr Führung durch die Ausstellung und das Gebäude Anschließend Lunch im Museumscafé  Rückfahrt:		15.30 h Teilnehmerzahl: 	max. 30 Damen  Anmeldungbis 19. September 2017  Dienstag, 24. Oktober, 14.30 Uhr Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage  Wichtiger Hinweis Heute:   Einige unserer Damen sind kreativ tätig geworden und präsentieren uns schöne Dinge zum Selbstkostenpreis. Der Erlös geht als Spende an das Kinderprojekt in Südafrika „Kreis Südafrikahilfe Bayreuth e.V.“. Mit dieser Spende unterstützen wir das langjährige Engagement unseres im Juli d. J. verstorbenen Mitgliedes,Ingrid Bertels. Anschließend informiert und berichtet Pastor Jürgen Streuer, Katholische Kirchengemeinde St. Petronilla Handorf, über dieses Projekt. Die Südafrikahilfe wird seit Jahren von dieser Pfarrgemeinde unterstützt
DIENSTAG, 05. September, 14.30 Uhr Gasthaus Grosser Kiepenkerl,Bel -Etage DIENSTAG,12. September Skulptur Projekte Münster 2017 Endlich ist es soweit: Münsters Highlight! Die Welt bei uns zu Gast! Alle 10 Jahre seit 1977 findet die einzigartige Ausstellung der modernen Kunst im öffentlichen Raum statt. Wir bieten für 2 Gruppen einen Rundgang zu den Projekten und Performances in der Innenstadt an. Treffpunkt:14.45 h im Foyer des LWL Museums, Domplatz Dauer:2 Stunden Teilnehmerzahl: 2x 16 Damen Anmeldung bis zum 18. Juli 2017 Preview: (Bericht von einer SkulpturProjekte 2017 Fahrradtour) DIENSTAG, 19. September, 14.30 Uhr Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel -Etage “Mutter, Göttin, Königin“ Machtvolle Muttergestalten, Fruchtbarkeitsgöttinnen aus Kunst und literarischen Quellen, Inschriften und Dichtung. Eine poetische Bilderreise über Zeiten und geographische Räume hinweg. Vortrag von Christel Niesert,Steinfurt

Oktober 2017

DIENSTAG, 10. Oktober, 14:30 Uhr Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage “Das Genie Beethoven” Als Komponist der Europa Hymne ist er heute überall bekannt. Eigentlich ist er die zentrale Figur der Klassischen Musik. Der Meister, der seine letzten Jahre in völliger Taubheit verlebte, ist einer der meist aufgeführten Komponisten der Welt. Dieses Genie wird uns heute auf unnachahmliche Weise vorgestellt von Dr. Sabine Sonntag, Hannover
Luise Rinser“(1911 –2002) Ein Leben in WidersprÜchen Die Autorin zahlreicher Bestseller  war eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen .  Vortrag von Monika Pfützenreuter, Münster DIENSTAG, 17. Oktober Museum MARTA, Herford November-Dezember November-Dezember
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
design