Gruppe Münster
In der Hafenkäserei Münster
Palais Schaumburg, Bonn

Programm

Münsters Kulturszene wird in diesem Sommer zum 5. Mal durch die “Skulptur Projekte 2017” geprägt. Da diese Veranstaltung seit 1977 nur alle 10 Jahre stattfindet erwarten wir schon mit Spannung die diesjährigen Projekte und sind neugierig, wie sie sich mit den verbliebenen Objekten aus den 4 voran gegangenen Events in Münsters Stadtbild einordnen. Im September haben wir eine diesbezügliche Veranstaltung im Programm!
März 2017 DIENSTAG, 07. März, 14.30 Uhr  Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage  „ Mit dem Fahrrad durch Jordanien“ Er radelt und radelt und radelt durch die halbe Welt!  Wir genießen schon jahrelang seine Reisebeschreibungen und waren bereits in Madagaskar, Marokko, Thailand, Baltikum und Himalaya.  Multimedia-Präsentation von  Gereon Alter, Essen  MITTWOCH, 15. März Besichtigung der Hafenkäserei am Mittelhafen, Münster  Gucken, wie mit Geduld aus Gras Käse wird! Kostprobe im Bistro mit Blick auf den Hafen. Treffpunkt: 	14:45 h Wolfgang-Borchert-Theater, Mittelhafen Kosten: 		15,00 € inkl. Führung und Kostprobe Teilnehmerzahl:	max. 30 Damen Buslinien ab Hbf.: 6 und 8, Ausstieg: Stadtwerke/Hafen  Anmeldungen bitte bis zum 7. Februar 2017   DIENSTAG, 21. März, 14.30 Uhr  Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage  „Die Künstlerin Niki de St. Phalle“ Wer kennt nicht die großen, bunten NANAS der weltberühmten Künstlerin (1930 – 2002). Die Autorin mehrerer Biografien bekannter Künstlerinnen schrieb das Buch: „Ein tiefes, verwundetes Herz“ über Niki de St. Phalle. Sie wird daraus vorlesen und uns Bilder der Kunstwerke zeigen.    Lesung und Bildervortrag  Stefanie Schröder, Münster   April 2017 DIENSTAG, 04. April, 14.30 Uhr  Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage  „Höher,  größer,  älter,  schöner“                  Superlative im Pflanzenreich! Der Gartenexperte überrascht uns gern!   Vortrag von Dr. Carsten Seick, Münster  Zur Einstimmung ein Gedicht: Garten im März  DIENSTAG, 25. April, 14.30 Uhr  Gasthaus Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage  „Emscher Landschaftspark: im Reich des Tetraeders“ Der Erholungsort Emscher Landschaftspark ist der größte Regionalpark Europas. Die Ex-Industrieareale mit den Halden wurden umgestaltet. Faszinierend, die weithin sichtbaren Landmarken wie das Tetraeder mit seiner begehbaren Stahlpyramide. Wanderer, Radfahrer, Natur- und Kunstfreunde werden in ihren Bann gezogen.   Vortrag von  Dr. Stefan Roggenbuck, Recklinghausen
© Verband Frau und Kultur -Gruppe Münster-
Mai-Juni Mai-Juni

Willkommen

Schön, dass Sie da sind

!

Auf unserer Webseite

begrüßen wir alle Gäste und Mitglieder der Gruppe Münster/Westfalen im Verband Frau und Kultur Deutschland. Hier finden Sie Informationen über uns als Gruppe Münster, unser aktuelles Programm an eigenen Veranstaltungen, Tagesausflügen und mehrtägigen Reisen, Aktuelles und die Möglichkeiten mit uns Kontakt aufzunehmen. Gäste sind zu unseren Veranstaltungen immer herzlich willkommen!
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
design

Wann ? Wo ?

Unser Programm gibt einen Überblick über unsere vielfältigen Angebote. In der Regel treffen wir uns dienstags ab 14.30 Uhr bei Kaffee und Kuchen, Vortragsbeginn: 15.30 Uhr, im Restaurant Grosser Kiepenkerl, Bel-Etage, Spiekerhof 45, 48143 Münster.