Emblem

Deutscher Verband Frau und Kultur e.V.
Gruppe Bochum e.V.

         
++ vergangene: Veranstaltungen ++

Veranstaltungsarchiv 2016

 
Hier finden Sie einen Überblick über vergangene Aktivitäten unseres Verbandes.
 

Donnerstag, 12. Januar  2017 , 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Wer waren die Geschwister Bronte („Bronte Sisters“)? Unser Mitglied Renate I. Hoinko, Magister der Philologie, wird Ihnen diese bedeutungsvolle Frage in ihrem Vortrag beantworten. Es geht um die berühmtesten „literarischen“ Geschwister der Welt, Charlotte, Emily, Anne und Branwell Bronte, und ihre Werke. Die genialen Pfarrerskinder kämpften um ihre Anerkennung als Schriftstellerinnen in einer von Männern dominierten Zeit.


Donnerstag, 19. Januar  2017, 13:45 Uhr,  LWL-Museum für Archäologie, Herne
Das LWL-Museum für Archäologie, Herne, (U-Bahn U 35) zeigt Kulturschätze aus einem der faszinierendsten Länder Südostasiens: Vietnam“. Erstmalig in Deutschland werden kostbarste Objekte zu sehen sein, des ersten Kaiserpalastes „Thang Long“, der 2010 in die Liste der Weltkulturerben aufgenommen wurde. Sie sind eingeladen von unserer Verbandskasse. Bitte melden Sie sich schriftlich an bei: Ursula Bickern, Schnatstr. 11a, 44795 Bochum.


Donnerstag, 26. Januar  2017 , 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Petra Mecklenbrauck  nennt ihren Vortrag - Gustav Klimt, der „König der Secession“ - .
Er gehört zu den herausragenden Vertretern der Wiener Moderne, von der entscheidende Impulse für die kulturelle Entwicklung des zwanzigsten Jahrhunderts ausgingen, und schuf vor allem auch wunderbare Frauendarstellungen:  Ihm erschien die Welt  „in weiblicher Gestalt“.


Donnerstag, 09. Februar, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“, Gudrunstr. 9:
Dr. Manfred Keller referiert über: Martin Luther – Biographie und Theologie. Wie wurde er durch Elternhaus, Schule und Studium geformt? Welche Prägungen verdankt er den sozialen Umbrüchen und politischen Herausforderungen seiner Zeit? Wann und wie wurde er zum Reformator der Kirche? – Der Vortrag will Zugänge zu Luthers Werk eröffnen und helfen, Zeitbedingtes und zeitlos Gültiges darin zu unterscheiden.


Donnerstag, 16. Februar,  15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Dr. Hella Nocke-Schrepper, referiert über: DEGAS UND RODIN – Giganten der Moderne. Ein Vortrag
zu der gleichnamigen Ausstellung im Von der Heydt-Museum Wuppertal, sie thematisiert mit den zwei besonderen Künstlern Degas und Rodin die Zeit der französischen Moderne zwischen 1870-1917.


Donnerstag, 23. Februar, 10:45 Uhr am Hustadtring / 11:00 Uhr an der Wittener Straße/Hbf.:
Halbtagesfahrt – „ DEGAS UND RODIN – Giganten der Moderne“ - Ausstellung im Von der Heydt-Museum Wuppertal. Bei beiden, Degas und Rodin, geht es um die Bewegung. Die Ausstellung sucht nach Übereinstimmung im Werk beider. (max. 50 Pers.) Kosten/p.P. € 27,-- für Fahrt, Eintritt und Führung. Einkehr: individuell (Rückfahrt ca. 16:00 Uhr) Bis zum 09. Feb. 2017 können Sie sich schriftl. (mit frankierter Rückantwort) anmelden bei: Ursula Bickern, Schnatstr. 11a, 44795 Bochum.


Donnerstag,  9. März, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Jahreshauptversammlung (nur für Mitglieder)
   
 Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Ehrung langjähriger Mitglieder
  3. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Kassenführerin  und der Kassenprüferinnen
  5. Wahl der zweiten Kassenprüferin
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl des gesamten Vorstandes
  8. Berichte der Arbeitskreisleiterinnen
  9. Verschiedenes

Anträge und Vorschläge zur Jahreshauptversammlung können Sie bis zum 23. Februar bei mir einreichen.

Unsere Werkgruppe  „Kreatives Gestalten“  arrangiert wieder eine Ausstellung.


Donnerstag, 16. März, 09:30 Uhr am Hustadtring / 09:45 Uhr an der Wittener Straße/Hbf.:
Tagesfahrt - In Schwerte erkunden wir die Altstadt und die gotische Hallenkirche St. Viktor, mit einer Führung. In der Rohrmeisterei erwartet und eine Mittagsimbiss, und danach besuchen wir die Schwerter Senfmühle. (max. 50 Pers.) Kosten/p.P. € 28,-- für Fahrt, Eintritt, Führung und Mittagsimbiss, (Rückfahrt ca. 16:30 Uhr) Bis zum 15. Feb. 2017 können Sie sich schriftl. (mit frankierter Rückantwort) anmelden bei: Ursula Bickern, Schnatstr. 11a, 44795 Bochum.


Donnerstag, 30. März, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Nußknacker, Schwanenesee, Eugen Onegin und Symphonie Pathétique: Peter Tschaikowsky (1840-1893) gehört zwar zu den berühmtesten Komponisten der Romantik - und ist doch ein großer Unbekannter. In seinem Vortrag mit Musikbeispielen spürt Prof. Dr. Michael Stegemann dem Leben und Werk des großen Russen nach.


Donnerstag, 06. April, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Prof. Dr. Christian Melchers, Leiter des Forschungszentrums Nachbergbau, von der Technische Hochschule Georg Agricola in Bochum referiert über die Ewigkeitsaufgaben im Bergbau. Hier werden innovative Lösungen entwickelt, um frühere Bergbauregionen zukunftsfähig zu machen.



Donnerstag, 20. April, 08:30 Uhr am Hustadtring / 08:45 Uhr an der Wittener Straße/Hbf.:
Tagesfahrt - Nach Paderborn in das Erzbischöfliche Diözesanmuseum und Domschatzkammer, in die Ausstellung „WUNDER ROMs im Blick des Nordens - Von der Antike bis zur Gegenwart“. Antike Meisterwerke und sakrale Schätze aus den Museen des Vatikan und des Römischen Kapitol kommen nach Paderborn. (max. 50 Pers.) Kosten/p.P. € 25,-- für Fahrt, Eintritt, und Führung. Einkehr: individuell (Rückfahrt ca. 15:00 Uhr) Bis zum 06. März 2017 können Sie sich schriftl. (mit frankierter Rückantwort) anmelden bei: Ursula Bickern, Schnatstr. 11a, 44795 Bochum.


Die Bundestagung 2017 findet vom 23. bis 24. April 2017 in Darmstadt statt.
Einzelheiten für eine Teilnahme finden Sie in unserer neuen Verbandszeitschrift 3/2016, Seite 25.


Donnerstag, 27. April, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Prof. Dr. Hanns Hatt, ist Biologe, Humanmediziner und Professor am Lehrstuhl für Zellphysiologie
an der Ruhr-Universität Bochum. Er zählt weltweit zu den bedeutendsten Geruchsforschern.
Seinen Vortrag nennt er „Die Macht der Düfte“. Der Geruchsinn ist der evolutionsgeschichtlich älteste Sinn des Menschen. Wir können ihn nicht abschalten und er hat eine direkte Verbindung zu unserem Gehirn. Und nicht nur die Nase hat Geruchsrezeptoren.


Donnerstag, 04. Mai, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Kandinsky und seine Zeit - Bunt, sinnlich und voll mystischer Poesie sind die Werke des russischen Künstlers Wassily Kandinsky (1866-1944), der stets Farben, Formen und Töne genial miteinander verband. Zum 150. Geburtstag des berühmten Expressionisten und Begründer der abstrakten Kunst, stellt die Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe, anhand vieler Bilder, dessen bahnbrechende Ideen, wichtigste Lebensstationen und persönliche Beziehungen, vor.


Donnerstag, 18. Mai, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Dipl.-Biologin, Dipl.-Kräuterfrau (Phytaro-Heilpflanzenschule), Ursula Stratmann. Sie kennt sämtliche essbaren Beeren, Gräser, Blumen, Kräuter und Sträucher, die in unserer Region wachsen. In ihrem Vortrag erklärt sie, was man heute über die "alten Kräuter" weiß. Sie liefern Gesundheit pur! Roh, bio, regional und frisch.


Donnerstag, 29. Juni, 15:30 Uhr, Gesellschaft „Harmonie“
Eine Hommage von Elke Nußbaum an Hanns Dieter Hüsch (1925-2005), einer der produktivsten und erfolgreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts in Deutschland. Für ihn galt: Kapitulation oft - Resignation nie, Optimismus ungern - Zuversicht immer.


Unsere Anschrift
Renate Ruhlig-Schulte (1. Vorsitzende)
Bunsenstraße 24
44793 Bochum
Tel.: 0234 / 67 12 6
E-Mail: ruhlig-schulte@t-online.de

Unsere Arbeitsgemeinschaften treffen sich nach Absprache mit den Leiterinnen.

Arbeitsgemeinschaft Literatur 1: zweimal monatlich montags um 15.45 Uhr bei Lieselotte Nitsche - Leitung Margret van den Hövel.

Arbeitsgemeinschaft Literatur 2: zweimal monatlich dienstags um 15.00 Uhr bei Marlies Dahlhaus - Leitung Marlies Dahlhaus.

Arbeitsgemeinschaft Theater: jeden 3. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr bei Margot Muell - Leitung Margot Muell.

Werkgruppe "Kreatives Gestalten": Themen und Termine bitte bei Gisela Schlitt erfragen - Leitung Gisela Schlitt.

Wandergruppe 1 ("Schnelle Gruppe"): jeden 2. Mittwoch im Monat - Leitung Ursel Krüger.

Wandergruppe 2 ("Spaziergruppe"): ebenfalls jeden 2. Mittwoch im Monat - Leitung Irmgard Remer.


   

zurück zur Startseite | aktueller Veranstaltungskalender | Homepage Deutscher Verband Frau und Kultur    


   

mit freundlicher Unterstützung von PIXELHAUS® Internet Services  

Counter